SEIT WANN WIRD IN MEXIKO DER FAMILIENTAG GEFEIERT – Sistema Mexiquense de Medios Públicos

SEIT WANN WIRD IN MEXIKO DER FAMILIENTAG GEFEIERT – Sistema Mexiquense de Medios Públicos

Dieser Tag wird seit 2005 gefeiert, um sich an die Werte zu erinnern, die den Kern der Gesellschaft ausmachen.

Toluca, Bundesstaat Mexiko, 01. März 2020.- An diesem ersten Sonntag im März wird in unserem Land der Familientag gefeiert, um die Bindungen zwischen den Mitgliedern, aus denen er besteht, zu verflechten.

Seit 2005, in der sechsjährigen Amtszeit des ehemaligen Präsidenten Vicente Fox, wurde diese Feier ins Leben gerufen, dann nahm der Kommunikationsrat den Vorschlag des ehemaligen Präsidenten auf und förderte den ersten Sonntag im März als Familientag.

Nach Angaben des Nationalen Instituts für Statistik und Geographie (INEGI) gab es in Mexiko 30,2 Millionen Familienhaushalte, die klassifiziert sind.

Foto:@vickysantiago17

• 71.7 prozent Kernkraft, Eltern und Kinder
* 28,5 Prozent erweitert: eltern, Kinder und andere Verwandte
* 2,5 Prozent Verbindung: Sie sind eine der oben genannten und mindestens ein nicht verwandtes Mitglied.

Dieser Tag bleibt nicht unbemerkt von Agenturen, Agenturen und politischen Akteuren, die die Bedeutung der Familie in Betracht gezogen haben.

Schließlich ist es wichtig, die Werte der Familie weiter zu pflegen, um eine Gesellschaft in Harmonie und Respekt zu haben.

Mit Informationen von: EL Heraldo de México

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.