Von Gott abhängen

Von Gott abhängen

Was bedeutet es, von Gott abhängig zu sein, und übe ich täglich Abhängigkeit? Es ist Glaube und Vertrauen in Christus, aber manchmal ist es ein Kampf zu sehen, weil Abhängigkeit von unserer Seele und unserem Geist entfaltet wird. Es scheint einfacher, sich auf den Herrn zu verlassen, wenn Krankheit den Körper verschlechtert, als wenn sich Wut mit meiner Einstellung verbündet. Abhängigkeit von Gott bedeutet, dass wir ihn brauchen, und wir verstehen, dass wir ohne ihn nichts von Königreichsbedeutung erreichen können.

Das Vertrauen auf Jesus ist die Tür zu einem treuen und fruchtbaren Leben. Es bedeutet, dass wir durch das, was der Herr sagt und denkt, verwandelt werden; Deshalb können wir uns auf seine Weisheit und Einsicht verlassen. Vielleicht wird er Sie im nächsten Jahr führen, um Schulden abzuzahlen, Ausgaben zu senken und das Sparen und Geben zu erhöhen. In der Tat können wir uns auf ihn verlassen, wenn es um die Frucht der Genügsamkeit und Großzügigkeit geht. Die Abhängigkeit vom Herrn vertieft deine Entschlossenheit.

„So spricht der HERR:Verflucht sind die, die auf Sterbliche vertrauen, die auf Fleisch angewiesen sind für ihre Stärke und deren Herzen sich vom HERRN abwenden.“ Jeremia 17:5

Ein weiterer Grund, warum du auf den Herrn angewiesen bist, ist, dass du den Druck anderer spürst, die von dir abhängig sind. Sie können unter den Erwartungen der Menschen zusammenbrechen, es sei denn, Sie haben die innere Stärke Ihres Erretters, um Sie zu unterstützen. Wie ein Zweig Saft aus dem Weinstock zieht, um sich zu ernähren, so energetisiert er Sie für Nachhaltigkeit. Abhängigkeit ist eine beständige Verbindung zu Christus, die zu einer Ernte der Heiligkeit führt.

Der Stolz wird geläutert, und an seiner Stelle wächst die Demut. Die Angst wird weggespült, und der Glaube wächst an seiner Stelle. Wut wird weggespült, und Vergebung wächst an seiner Stelle. Die Lust wird weggespült und die Liebe wächst an ihrer Stelle. Wir sind von Gott abhängig, weil wir ohne ihn verzweifelt und losgelöst sind. Jesus ist unsere Kraftquelle und unsere Hoffnung in schwierigen Zeiten.

Die Abhängigkeit beginnt damit, den allmächtigen Gott als den Eigentümer von allem und den Beherrscher aller Umstände anzuerkennen. Nichts ist unmöglich mit Gott, und alles ist in seiner Reichweite. Dein Teil besteht darin, zu vertrauen und zu gehorchen, und Sein Teil besteht darin, den Rest zu erledigen. Es hängt davon ab, dass er in und durch dich arbeitet.

„Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott vorher bereitet hat, damit wir in ihnen wandeln“ (Epheser 2:10, NKJV).

Welchen Bereich meines Lebens muß ich in völliger Abhängigkeit von Christus aufgeben?

Verwandte Lesungen: 2 Könige 18: 22; Psalm 62: 7 Römer 9: 16; Galater 3: 18

Post / Tweet dies heute: Das Vertrauen auf Jesus ist die Tür zu einem treuen und fruchtbaren Leben. #vertrauen #vertrauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.