Wie viel kostet ein Tattoo?

Wie viel kostet ein Tattoo?

 tätowiertes Gesicht

¿ Wie viel kostet ein Tattoo? Bevor wir die spezifische Antwort auf die Frage kennen, lassen Sie uns im Detail erklären, was sie sind und warum ihr Preis normalerweise höher ist, als wir zunächst erwarten.

Mit Tätowierung meinen wir eine dauerhafte Veränderung der Hautfarbe, in der sie entsteht, wobei Nadeln und andere Utensilien verwendet werden, die Pigmente unter die Epidermis injizieren. Der erste Beweis für Tätowierungen wurde an Mumien der Chinchorro-Kultur aus dem Jahr 2000 v. Chr. Diese frühen Tätowierungen waren einfach und zeigten nur eine Linie auf der Oberlippe erwachsener Männer.

Obwohl die ersten Tätowierungen in Peru gefunden wurden, stammt das Wort Tattoo aus dem samoanischen „tátua“, was bedeutet, zweimal zu schlagen (übliche Methode, sie auszuführen). Im Laufe der Zeit wurde das Wort Tattoo an die verschiedenen städtischen Stämme angepasst und wird derzeit auch „Tatu“ oder Tattoos“ genannt. Letzteres wird hauptsächlich von den meisten Enthusiasten dieser Kultur verwendet.

Obwohl viele Menschen anders denken, verändern Tätowierungen den Charakter der Menschen nicht. Menschen, die tätowiert werden, versuchen, ihre persönlichen Ideale durch diese Praxis auszudrücken. Im Laufe der Zeit ist es üblich geworden, tätowierte Menschen zu sehen, aber vor ein paar Jahren war es immer mit Menschen von zweifelhaftem Ruf verbunden.

Tattoo Styles

 Tattoo Unterarm

Im Laufe der Jahre sind Tätowierungen alltäglich geworden und bei Menschen so beliebt geworden, dass wir sogar verschiedene Programme im Fernsehen finden können, in denen es den Prozess und die Motivationen der Menschen zeigt, die einen machen wollen. In Bezug auf die verschiedenen Arten von Tätowierungen sind nicht alle Salons, die diese Art von Einsätzen auf der Haut herstellen, auf alle Stile spezialisiert, da es, wie wir unten sehen können, eine große Anzahl gibt, aber hier werden wir nur die wichtigsten hervorheben. Logischerweise hat jede Art von Tätowierung einen Preis, es ist nicht dasselbe, sich an eine Vorlage des Tätowiersalons zu halten, die uns eine Zeichnung gibt oder uns in den Händen des Künstlers lässt.

Traditioneller Amerikaner, auch bekannt als Old School

American Tattoo

Es ist eine Kombination aus lebendigen Farben mit einer von Frauen und dem Meer inspirierten Ikonographie, in der wir von Frauen mit nackten Brüsten mit Meerjungfrauenschwänzen bis zu Ankern durch Haie sehen können. Aber wir können auch das indische Thema finden, in dem wir Adler, Cherokees finden…

Ornamental oder geometrisch

Diese Art von Tätowierungen ist bei Menschen, die diese Welt betreten möchten, am beliebtesten. Sie sind normalerweise einfarbig und zeigen geometrische Figuren, die durch Kreise oder Linien verbunden sind.

Neue Schule oder Realistisch

tatuaje-tipo-acuarela

Dieser neue Stil begann in den 70er Jahren in den Vereinigten Staaten, in denen traditionelle Stile mit den Klassikern kombiniert werden und uns realistische Bilder zeigen, die die Bewegung der Zeichnung simulieren. Der Preis für diese Art von Tätowierungen ist in der Regel viel teurer als üblich, hauptsächlich aufgrund der großen Anzahl von Stunden, die zusätzlich zur Verwendung verschiedener Pigmente erforderlich sind, um der Arbeit einen größeren Realismus zu verleihen.

Aquarell

Diese Art von Tätowierungen weist zwei Hauptmerkmale auf, die wir bei den meisten Tätowierungen nicht finden: verschwommene Farben und fehlende Linien. Die Zeichnungen präsentieren uns einen wässrigen Aspekt, als würden wir mit Aquarellen malen (daher der Name) und präsentieren uns schwarze Linien, die uns den Umriss der Zeichnung zeigen.

Schablone

Diese Art von Tätowierungen finden wir in einer großen Anzahl von Tätowiersalons, da sie auf Vorlagen basieren, die die zu tätowierende Person auswählen kann. Diese Art von Tätowierungen kann uns teilweise an Graffiti erinnern, bei denen die Kontur sehr ausgeprägt ist. Sie sind normalerweise monochromatisch ohne Schatten oder Farbverläufe.

verwandter Artikel:
Tattoos sind elegant

Schwarz & Grau

Dies ist das Tattoo häufiger in vielen Ländern, aber es hat langsam einen großen Teil ihres Interesses verloren, weil wir nicht viele Möglichkeiten der Anpassung bieten. Diese Art von Tätowierungen bietet uns einfache Zeichnungen, Symbole, Buchstaben, religiöse oder geometrische Figuren und auch abstrakte. Nur die Farbe Schwarz wird verwendet, um sie herzustellen. Diese Art von Tätowierungen wird von Benutzern ausgewählt, die nicht genau wissen, was sie tun möchten, aber in die Welt der Tätowierungen eintreten möchten.

Dotwork

Im Gegensatz zu den meisten Tätowierungen, die aus den USA stammen, stammt Dotwork ursprünglich aus Großbritannien und könnte, wie der Name schon sagt (dot ist dot auf Englisch), übersetzt werden als eine Arbeit, die sich durch eine Konstante auszeichnet gepunktet und wo zu keinem Zeitpunkt Farbe verwendet wird, wird nur Schwarz verwendet. Diese Art der Tätowierung ist diejenige, die für all jene Menschen empfohlen wird, die lernen wollen, wie man Tätowierungen macht.

Pinsel

Im Gegensatz zu den meisten Tattoos verwenden Sie eine Nadel mit Pigmenten der Art Pinsel verwendet eine Art Pinsel, so dass die Anwendung ist viel komplizierter als die traditionelle, so ist es sehr üblich, Tattoos von sehr schlechter Qualität zu sehen. Diese Technik wird hauptsächlich verwendet, um große Tätowierungen durchzuführen, bei denen der abzudeckende Bereich sehr breit ist.

Haltbarkeit von Tätowierungen

precio-tatuajes-colores

Bei der Haltbarkeit von Tätowierungen dreht sich alles um die Erfahrung des Tätowierers. In der Regel werden die verwendeten Pigmente unter die Haut eingebracht, aber in der Haut gibt es verschiedene Schichten, je tiefer es ist, desto größer ist die Haltbarkeit im Laufe der Jahre. Wenn diese im Gegenteil in geringer Tiefe aufgetragen werden, verblassen sie im Laufe der Zeit und verlieren Farbe in der Haut. Wenn wir uns klar sind, dass wir ein Tattoo bekommen wollen und wir wollen, dass es uns ein Leben lang hält, müssen wir in einen Salon gehen, der viel Erfahrung hat, aber wir wollen, dass unser geliebtes Tattoo eine Unschärfe wird.

Können Sie ein Tattoo löschen

borrado-de-tatuajes

Wenn das Tattoo richtig gemacht wurde und sich in der Dermis befindet, können Sie es nur mit Lasertechniken entfernen. Wenn das Tattoo im Gegenteil nicht die Dermis erreicht hat, sondern sich in oberflächlichen Schichten befindet, verschwindet das Tattoo mit der Regeneration der äußeren Hautschicht allmählich, obwohl es immer eine Spur geben kann, die die Verwendung eines Lasers erfordert, um es vollständig zu beseitigen.

Der Laser entfernt die Tätowierfarbe nicht wirklich, sondern zerbricht in kleinere Teile, damit sie von der Haut aufgenommen und anschließend vom Lymphsystem entfernt werden können. Im Laufe der Jahre ist der Preis für die Entfernung von Tätowierungen stark gesunken, da laut einigen Umfragen zwischen 80 und 90% der Benutzer, die ein Tattoo-Studio durchlaufen haben, es ihr ganzes Leben lang loswerden möchten.

Verwandter Artikel:
So reparieren oder entfernen Sie Tätowierungen

Tattoo-Preise

Der Preis für Tätowierungen ist sehr unterschiedlich, hauptsächlich abhängig von der Größe und den Farben, aus denen sie hergestellt wurden, aber sie sind nicht die einzigen Faktoren, die den Preis beeinflussen. Logischerweise steigen die Kosten, je größer die Größe und die Farben sind. Aber um die Kosten zu berechnen, die ein Tattoo bekommen können, können wir die folgenden Eigenschaften berücksichtigen.

Größe

Je größer das Tattoo, desto länger braucht der Tätowierer, um die Zeichnung auf unserem Körper zu machen. Wenn wir ein Tattoo bekommen wollen, das unseren gesamten Rücken bedeckt, in einer einzigen Farbe, können wir ungefähr 800-900 Euro bezahlen, während, wenn wir uns für ein kleines entscheiden, etwas kleiner als die Größe einer Hand, der Preis ist in der Regel um 50-60 Euro.

Verwandter Artikel:
Tätowierungen am ganzen Arm

Farben

Die Verwendung von Farben erhöht den Preis für Tätowierungen, da mehrere verschiedene Nadeln erforderlich sind, um ein Mischen der Farben zu vermeiden. Das gleiche Tattoo, das in Schwarz uns ungefähr 50-60 Euro kosten kann, wenn wir es in Farbe wollen, kann der Preis dafür verdoppelt werden.

Vorlage, eigenes Design oder freier Wille

new-school-realistisch

In Tätowiersalons finden wir eine große Anzahl von Vorlagen, mit denen wir uns schnell ein Bild davon machen können, was wir in diesem Salon tun können. Die Verwendung dieser Art von Schablonen ist der wirtschaftlichste Weg, um neue Tätowierungen auf unserem Körper zu erstellen. Wenn wir andererseits unser eigenes Design tragen, steigen die Kosten dafür, da es nicht üblich ist und der Tätowierer sich an die Größe und die Wünsche des Benutzers halten muss.

Aber wenn der Tätowierer ein anerkanntes Prestige hat, können wir ihm freie Hand lassen und uns tätowieren, was er zu einem Thema haben möchte. In diesem Fall steigt der Preis in die Höhe, insbesondere wenn das Design eine große Oberfläche unseres Körpers wie Rücken oder Brust bedecken soll.

Artist Cache

Wenn Sie wirklich sehen möchten, wozu ein Tätowierer in der Lage ist, fragen Sie am besten nach seinem Buch mit den repräsentativsten Werken, die er gemacht hat. Mit ein wenig Glück können Sie vielleicht eine Berühmtheit finden, die durch dieses Tattoo-Studio gegangen ist. Jeder Fachmann hat seine eigenen Preise, aber wir müssen immer vorsichtig sein, wenn die angebotenen Preise zu günstig sind, da die Qualität der Arbeit möglicherweise nicht den Erwartungen entspricht.

Es ist zu beachten, dass Tätowierungen ein invasives Verfahren in unserer Dermis sind, das einige einfache Schritte erfordert, um Krankheiten zu vermeiden. Jeder Fachmann, der in diese Welt eingeführt wird, verwendet Handschuhe, Einwegnadeln und sterilisiert das Gerät, sobald das Tattoo fertig ist… Mit einem einfachen Blick können wir schnell erkennen, ob es die Mindesthygienebedingungen erfüllt.

Gesundheitsrisiken

Wie ich im vorherigen Punkt erwähnt habe, ist das Tattoo ein aufdringliches Verfahren, das, wenn bestimmte Hygienemaßnahmen nicht eingehalten werden, neben der Übertragung von Krankheiten wie HIV oder Hepatitis auch Infektionen verursachen kann Es kann auch Infektionen in der Haut durch die Verwendung von Pigmenten verursachen, die sich manchmal als krebserregend erweisen können. Einige Pigmente können giftige Chemikalien wie Schwermetalle oder Kohlenwasserstoffe enthalten, daher ist es immer ratsam, sich an einen erfahrenen Fachmann zu wenden.

Grüne Tattoos verwenden Nickel und Chrom, Cadmium wird für Gelb, Kobaltsalze für Blau, Eisenoxid für Ockertöne, Titan und Zinkoxid für Weiß verwendet. Wir können auch organische Pigmente finden, deren Resistenz dagegen geringer ist und bei bestimmten Menschen allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.